(sto) Im Rahmen einer feierlichen Stadtverordnetenversammlung wurde Herbert Wellenberg am 3. Dezember 2016 für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Stadt Friedberg ausgezeichnet. Er erhielt die Medaille der Stadt Friedberg und wurde zum Ehrenstadtrat ernannt. Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender wies in einer Laudatio auf die besondere Bedeutung ehrenamtlichen Einsatzes für die Gemeinschaft hin und auch der Bürgermeister fand lobende Worte für den Geehrten. 
Herbert Wellenberg, der im März 1987 der CDU beitrat, leitete lange den Ossenheimer CDU-Ortsverband. Von 1991 bis 2001 war er stellvertretender Stadtverbandsvorsitzender und von 2003 bis 2011 gehörte er dem Wetterauer CDU-Kreisvorstand an. Als CDU-Mitglied gehörte er von 1991 bis 2001 dem Ortsbeirat Ossenheim sowie der Friedberger Stadtverordnetenversammlung an. Dem Kreistag gehörte er von 2006 zehn Jahre an. Von 2001 bis 2016 war Herbert Wellenberg ehrenamtlicher Stadtrat in Friedberg. 

« Dirk Antkowiak soll Erster Stadtrat werden Junge Union Friedberg bestätigt Vorstand »