(cbo) Der CDU-Stadtverband Friedberg lädt alle Bürgerinnen und Bürger für Freitag, den 20. Januar zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang in die Friedberger Stadthalle ein. Einlass mit Sektempfang ist ab 18 Uhr. In diesem Jahr kann der CDU-Stadtverbandvorsitzende Dr. Hermann Hoffmann zum Thema „Banken- und Finanzkrise: Sind unsere Ersparnisse noch zu retten?“ den hessischen Minister der Finanzen, Dr. Thomas Schäfer, begrüßen.

Schäfer, der nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann anschließend das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte, wurde im August 2010 zum Hessischen Minister der Finanzen ernannt. Zudem gehört er dem Landesvorstand der CDU Hessen an und vertritt seine Heimat-CDU in der Stadtverordnetenversammlung Biedenkopf.

Alle Interessierten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen. „Ich freue mich darauf, viele Parteifreunde und zahlreiche interessierte Gäste in der Stadthalle begrüßen zu dürfen“, so Hoffmann. „Mit dem Neujahrsempfang wollen wir jedem die Möglichkeit geben, in lockerer Runde mit den Mandats- und Funktionsträgern der CDU in Friedberg und darüber hinaus ins Gespräch zu kommen und einen schönen Freitagabend zu verbringen“, so der Stadtverbandsvorsitzende abschließend.

« Ortsbegehung mit Tobias Utter Hessischer Finanzminister zu Gast bei CDU Friedberg »