Handwerk hat goldenen Boden ?!

Ein Sprichwort besagt, wer ein Handwerk erlernt, der hat eine gute berufliche Zukunft und wird viel Geld verdienen: „Warum soll der Junge nicht Schreiner werden - Handwerk hat goldenen Boden!“

Aber gilt diese Aussage auch noch heute? Und vor allem: Gilt sie auch in Friedberg?

Darüber wollen Dr. Hermann Hoffmann, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes in Friedberg und der Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender mit verschiedenen Friedberger Handwerksmeistern, Ausbildungsbetrieben und Vertretern der Kreishand- werkerschaft diskutieren.

Wir laden Sie ein - Kommen Sie vorbei und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit uns und unseren Gästen über die Zukunft unserer Heimatstadt auszutauschen.

Details

Beginn:
Donnerstag, 09.07.2015, 20:00 Uhr
Location:
TG-Gaststätte "Hüttchen", Ockstädter Straße 11, 61169 Friedberg