Am 14. März 2021 finden in ganz Hessen Kommunalwahlen statt. In Dorheim werden die Vertreter für den Dorheimer Ortsbeirat, das Stadtparlament Friedberg und den Wetterauer Kreistag gewählt. Keine andere Wahl hat so viel Einfluss auf unser direktes Umfeld wie die Kommunalwahl. Deshalb nehmen Sie Ihr Recht auf Wahlen wahr und wählen Sie!

Unsere Ziele - Wir setzen uns für ein lebenswertes Dorheim ein.

Mehr Lebensqualität durch Wohnbebauung
Wir wollen für unsere Dorheimer Mitbürgerinnen die Möglichkeit schaffen, in einem neu auszuweisenden Baugebiet auf Dorheimer Gemarkung zu leben. Es besteht Bedarf an Wohnraum für Jung und Alt. Diese Möglichkeit soll geschaffen werden mit Häuser- und Wohnungsbau in einem neuen Wohngebiet.

Die „RegioBox-Dorheim“ ist die neue Versorgung 24/7
Wir wollen eine Kühlbox im Zentrum von Dorheim direkt vor dem Bürgerhaus für Lebensmittel aus der Region. Zudem gibt’s in dem Holzunterstand für die Kühlbox ein Büchertausch-Regal, eine Tausch-Kiste für Kleinigkeiten, sowie ein „Schwarzes Brett“. An eine der bereits vorhandenen Bänke kommt ein Wegweiser für die Location, wo es hingehen soll – damit haben wir dann auch eine Mitfahrbank.

Dorheim hat’s, macht’s und bringt’s!
Wir möchten eine übergeordnete Website für alle Dorheimer Firmen, damit alle in Dorheim gut versorgt sind. Dadurch unterstützen wir unsere Dorheimer Anbieter, schaffen dauerhafte Strukturen, vernetzen Gewerbebetreibende in Dorheim untereinander und schaffen persönliche Beziehungen statt Anonymität.

„Bürger-Treff-Dorheim“ als neues Zentrum!
Wir kämpfen dafür, dass das Bürgerhaus Dorheim wiederbelebt wird – ein Zentrum der Begegnung und ein Treffpunkt für Jung und Alt. Das Bürgerhaus darf unterjährig – in Koordination mit den derzeitigen Nutzern – noch viel mehr genutzt werden als das heute schon der Fall ist – ein Bürgerhaus für alle Generationen zum Babbeln, Kaffeetrinken, Kartenspielen, Kreativsein, Lesen, Singen … was fällt euch noch ein?

Friedberg Kaiserstraße – hin und zurück
Wir setzen uns für den ÖPNV-Ausbau der Buslinie ein, mit Anbindung Dorheims direkt ins Zentrum von Friedberg – unabhängig vom Bahnhof. Wir Dorheimer
innen haben derzeit keine Möglichkeit, barrierefrei mit dem ÖPNV in das Innenstadtzentrum von Friedberg zu gelangen. Für Eltern mit Kinder - wagen und Kleinkindern und unsere älteren Mitbewohner*innen ‚is des a Weltreis‘ (O-Ton einer Dorheimer Mitbewohnerin). Die Verbindungen müssen direkt von Dorheim hoch in die Innenstadt führen – das geht nur mit Pendel-Bussen.

Dorheims Ortsmitte blüht auf!
Wir setzen uns dafür ein, dass an geeigneten Stellen, an denen die Versiegelung vom Boden aufgebrochen werden kann, Blüh-Oasen und Duft-Inseln entstehen. Auch Hochbeete dürfen in Dorheims Ortsmitte für mehr Grün sorgen. Der erste Schritt ist übrigens getan – an Dorheims und Bauernheims Ortseingängen haben wir Ende Oktober 2020 1.600 Narzissen-Zwiebeln gesetzt. Wir freuen uns auf die baldige Blumenpracht!


Unsere Kandidaten

  • Axel Pabst

    45 Jahre
    Schreiner

  • Merle Ljungh

    47 Jahre
    Juristin, Freiberuflerin

  • Lukas Veith

    19 Jahre
    Ausbildung zum Landwirt

  • Martin Götz

    40 Jahre
    Fachagrarwirt Baumpflege

  • Moritz Frühschütz

    25 Jahre
    Elektromeister

  • Reiner Veith

    76 Jahre
    Landwirt

  • Dieter Olthoff

    70 Jahre
    Architekt

  • Lars Heidenreich

    45
    Buchhalter, selbständig

  • Für ein Miteinander!
    Am 14.03.21 Liste 1 wählen!

« Unsere Kandidaten und Ziele für den Ortsbeirat Ockstadt Die Kandidaten der CDU für den Ortsbeirat Kernstadt »