(olt) Zum mittlerweile 25. traditionellen Heringsessen am Aschermittwoch hatte der CDU-Ortsverband Dorheim gemeinsam mit der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft Wetterau in das Bürgerhaus nach Dorheim eingeladen.

Dieter Olthoff, örtlicher CDU-Vorsitzender, konnte sich über mehr als 130 Gäste freuen. Nicht nur viele CDU-Stadtverordnete, CDU-Mitglieder aus allen Stadtteilen sowie der Stadtverordnetenvorsteher Hendrik Hollender und Erster Stadtrat Peter Ziebarth waren nach Dorheim gekommen, sondern auch viele Dorheimer Bürgerinnen und Bürger, die die Möglichkeit nutzen mit den CDU-Kommunalpolitikern direkt ins Gespräch zu kommen.

Olthoff freute sich über die rege Teilnahme und versprach auch im kommenden Jahr wieder zum traditionellen Heringsessen einzuladen. „Wir haben eine Tradition zu wahren, begründete Olthoff und wir freuen uns auf so viel Zuspruch bei dieser Veranstaltung. Die Leute haben sich wohlgefühlt und betont, wie nett es ist in geselliger Runde einmal ortsteilübergreifend zusammen zukommen“.

Die Gäste ließen sich den leckeren Heringssalat schmecken...

Die Gäste ließen sich den leckeren Heringssalat schmecken...

« Alois Zuleger für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt CDU Friedberg fordert Eröffnung des Ockstädter Freibads in 2012 »